Wellenreiten am Reefbreak von Falassarna


Wellenreiten an einem Reefbreak ist etwas ganz Besonderes. Für die ganze Gruppe war es heute das erste Mal, dass sie so weit zum Surfen raus gepaddelt sind und Wellen an einem Reefbreak angepaddelt haben.

Die neue Umgebung kann einem ganz schön Respekt einflößen. Deshalb ist es wichtig, gut darauf vorbereitet zu sein. In einem ausgiebigen Theorieteil erklärte Surfcoach Andy wie alles läuft am Riff. Ein Reefbreak ist automatisch ein Pointbreak. Durch den harten Untergrund ändert sich das Peak nicht und die Welle fängt immer am gleichen Punkt an. Und wo ist dieser Punkt? Dazu haben wir Surfer Tricks. Durch Beobachten bestimmen wir den Punkt, durch Referenzpunkte an Land finden wir den Punkt immer wieder. Auch haben unsere Teilnehmer heute gelernt, wie das Zirkulieren an einem Pointbreak funktioniert. Man paddelt im Channel raus, dann seitlich zum Peak, man surft die Welle und danach paddelt man wieder seitlich so schnell wie möglich zum Channel, um die nachfolgenden Surfer nicht zu behindern. Auch über die Sicherheit und die Vorfahrt wurde im Theorieteil noch gesprochen.

Im praktischen Teil an Land kam das Paddeln, der Pop-up, die Kurve und auch schon der Cutback zum Thema.

Danach paddelten alle der Mama-Ente Andy nach durch den Channel ins Line-up. Die erste Zeit am Riff ist immer geprägt durch die neue Situation und dass man sich daran gewöhnen muss. Es ist für die meisten bereits eine Feuertaufe einfach da draussen zu sein. Alle unsere Teilnehmer hatten mit und ohne Hilfe des Surflehrers ein paar Wellen und auch super Kurven haben wir gesehen! Für Lea und Domenik geht es nach dem heutigen Erlebnis leider schon nach Hause, wir freuen uns auf nächstes Mal. Für Belinda und ihre Familie geht es unermüdlich morgen früh schon weiter. Diesmal werden sie das Riff schon wie ihre Westentasche kennen.

Fotoalbum vom 13. Oktober nachmittags

#Reefbreak #Pointbreak #Channel #Vorfahrt

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square
BACK TO TOP
Surfschool Crete Greece
Surfschool Crete Greece
Surfschool Crete Greece

© 2015 by KaloSurf