Legendäre Surfsession bei Platzregen und Sonnenschein in Falassarna


Wellen, Kreta, Surfen

Der Kurs heute nachmittag kann man nur als legendär bezeichnen, ganz sicher etwas, was wir und unsere Teilnehmer nicht so schnell vergessen. Als wir am Strand von Falassarna ankamen, schien die Sonne und es war windig. Wir starteten den Surfkurs gleich mit dem Aufwärmen und den Trockenübungen. Andy ging nochmal den Bewegungsablauf für die Kurve durch, sowie ein paar individuelle Punkte für jeden Teilnehmer. Danach gings für unsere Truppe ins Wasser zum Surfen. In circa der Hälfte der Kurszeit kam ein großer Sturm auf mit einer riesigen schwarzen Regenwolke im Schlepptau. Schnell gingen wir aus dem Wasser, schnappten wir unsere Surfbretter und Rucksäcke, und suchten uns Unterschlupf. So schnell wie das Unwetter gekommen war, ist es auch wieder vorübergezogen. Und wie es so schön heißt, nach dem Regen kommt wieder die Sonne, so war es auch. Sonne und windstill, die Wellen wurden glassy. Es gab Lefthanders und Righthanders. So schöne Bedingungen sind der Traum für jeden Surfer. Wir waren ganz allein am Strand von Falassarna, keine anderen Surfer, keine Strandbesucher! Dieses wunderschöne Fleckchen ganz für uns alleine. Unsere Teilnehmer surften super Wellen. Christian hatte eine super lange Fahrt auf einem Righthander und hat die Welle gerockt.

Das ist der Link für die Bilder vom heutigen Kurs

#Lefthander #Righthander

Featured Posts